Musterstudienplan unilu recht

Auf der Website der Studie in Luzern finden Sie nützliche Hintergrundinformationen für eine erfolgreiche Studienzeit in Luzern sowie Informationen zu Schweizer Visabestimmungen und anderen Themen, die für Sie von Interesse sein könnten. Das 2011 eingeweihte neue Campusgebäude bietet eine Fläche von 23 000 m2, eine moderne Infrastruktur mit großzügigen Hörsälen sowie Arbeits- und Sozialräume. Der neue Campus befindet sich im Herzen von Luzern, direkt am Ufer des Vierwaldstättersees und direkt angrenzend an das berühmte Kultur- und Kongresszentrum (KKL) und den Luzerner Hauptbahnhof. Die moderne Architektur des Gebäudes hat es schnell zu einem Wahrzeichen der Stadt gemacht. Bitte klicken Sie hier für weitere Informationen über das Gebäude der Universität. Die Online-Bewerbung wird ab Mitte Februar auf der Website des Student Administration Office verfügbar sein: www.unilu.ch/en/study/application-and-admission/ The Major in Health Services Research beinhaltet die Untersuchung der Rollen von Organisationen, Finanzen, Arbeitskräften, Technologie und Prävention bei der Bereitstellung von Gesundheitsdienstleistungen und deren Auswirkungen auf Nutzung, Kosten und Qualität der Versorgung. Es erklärt dem Patienten die letzte Meile, indem es zwischen klinischer Forschung und medizinischer Versorgung unter alltäglichen Bedingungen überbrückt. Das Ziel ist die Bereitstellung einer qualitativ hochwertigeren und effizienteren medizinischen Versorgung der Bevölkerung. Anisa Haskovic T +41 41 229 59 59 Zimmer: 1.B01 E-Mail : anisa.haskovic@unilu.ch Personal Study Plan (PSP) ist ein Tool, das Ihnen hilft, den Zeitpunkt und die Menge der Studien zu planen. Das PSP wird in den ersten Wochen des Studiums unter Anleitung von Tutoren und Studienberatern durchgeführt, und es ist wichtig, das PSP später auf dem neuesten Stand zu halten, wenn das Studium fortschritt. Schnelle Anleitungen zum EPSP (pdf) Die Universität Luxemburg, eine kleine Institution mit internationaler Reichweite, zielt auf Spitzenleistungen in Forschung und Bildung ab. In einer geringeren Anzahl von Forschungsbereichen, die durch ihre aufeinanderfolgenden strategischen Pläne identifiziert werden, ist es ihr Ziel, zu den weltweit führenden Universitäten zu gehören.

Die Universität Luxemburg beabsichtigt, innovativ zu sein, sich auf die Forschung zu konzentrieren, in erster Linie an der Qualität der Struktur interessiert, die sie ihren Studenten, ihren Lehrern und ihren Forschern bietet, und die auf die Bedürfnisse der Gesellschaft um sie herum aufmerksam zu sein. Sie trägt dazu bei, anspruchsvolle und unabhängige Persönlichkeiten mit starkem Handlungspotenzial in Forschung, Innovation und Gesellschaft zu entwicklern. Der Master in Mediation ist ein 8-semestriges Kurs, das sich in erster Linie an Fachkräfte richtet, da es die Möglichkeit gibt, ihn auf Arbeits-Studienbasis zu absolvieren. In erster Linie bietet sie den Studierenden die theoretischen und praktischen Grundlagen der allgemeinen Mediation und Konfliktlösung. Ausführliche Informationen zu den Studien- und Prüfungsordnungen und dem Masterprüfungsverfahren finden Sie in folgenden Unterlagen: Studierende können die Bachelor-Studiengänge (Bac + 3 Jahre) und Masterstudiengänge (Bac + 5 Jahre) in Teilzeit absolvieren, vorbehaltlich der Genehmigung eines Studiengangs durch den Studiendirektor. Der Master in Gerontologie findet über 8 Semester statt und ist auf Arbeits-Studium-Basis konzipiert. In der Regel umfasst der Kurs 8 Termine pro Semester, wobei jede Klasse 6 Stunden dauert. Umfang und Dauer Dieses Masterprogramm umfasst 120 ECTS-Punkte.