Au pair Vertrag 2019 österreich

Bitte nutzen Sie den offiziellen Au-pair-Vertrag für Liechtenstein. Allgemeine Informationen: Wichtig! Bitte vereinbaren Sie einen Termin, bevor Sie in die Botschaft kommen. Drittstaatsangehörige, die sich länger als sechs Monate in Österreich aufhalten wollen, benötigen eine Aufenthaltserlaubnis (es sei denn, sie haben ein Aufenthaltsrecht nach Unionsrecht). Bitte beachten Sie: Au-pairs aus Nicht-EU-Staaten müssen nachweisen, dass sie eine vollständige Krankenversicherung haben, wenn sie ihr Visum beantragen. Das bedeutet, dass Sie eine private Versicherungslösung benötigen, um die Lücke von Ihrer Abreise in Ihrem Heimatland bis zur Ankunft der Person zu überbrücken und entweder die private AuPair-Versicherung bereits über Care Concept aktiviert wurde oder die Selbstversicherung bei GKK effektiv gestartet wurde. Diese private Versicherungslösung muss gewählt werden, bevor das AuPair in seinem Heimatland, bei der österreichischen Botschaft, ein Visum beantragt und sollte erst nach der Ankunft storniert werden, wenn die für den Aufenthalt vorgesehene Krankenversicherung aktiv ist. Kündigung Der Au-pair-Vertrag kann entweder durch das Au-pair oder die Gastfamilie ohne Angabe eines bestimmten Grundes gekündigt werden, solange die erforderliche Kündigungsfrist von einer Woche eingehalten wird. • AllgemeineInformationsbroschüre des österreichischen Sozialministeriums zum Thema Au-pair-Stärke Verwandte oder Inhaber folgender Aufenthaltsgenehmigungen: die Österreichische Rot-Weiß-Rot-Karte, die EU-Blaue Karte oder Daueraufenthalt-EG (letztere wird nur akzeptiert, wenn die betreffende Person ursprünglich im Besitz der blauen EU-Karte war). Die Gastfamilie muss das Job Service Center (AMS) in Österreich 2 Wochen vor Beginn der Au-pair-Platzierung informieren. Wenn Sie und Ihre Gastfamilie alle Anforderungen erfüllen, wird die Benachrichtigungsbestätigung ausgestellt. Zu diesem Zweck benötigen sie: Haftungserklärung (nur auf Deutsch verfügbar), wenn der Aufenthalt in Österreich von jemandem mit Wohnsitz in Österreich gesponsert wird (gilt nicht für Au-pair-Bewerber) Englisch Liebes Au-pair, Wir sind eine Schweizer Familie: Papa ist 62 Jahre alt, Mama ist 44 Jahre alt, arbeitet in einem globalen Unternehmen, und zu Hause von Freitag Nachmittag bis Montagmorgen früh. Als Folge braucht Papa während der Woche Hilfe, um die Zeit mit unseren Kindern zu genießen und die Gelegenheit von 2 weiteren Händen zu nutzen, was bei unserem Sohn, der die Seele eines Entdeckers hat, nicht nutzlos ist. Unser 3-jähriger Sohn und unsere 2 Baby-Mädchen (Zwillinge) gehen morgens in die Kinderbetreuung.

Also Ihre … familiäre Gründe/Wiedervereinigung: Heiratsurkunde, Scheidungsurkunde, Sterbeurkunde, Bescheinigung über den Nachweis der Beziehung zu einer anderen Person; Studenten: Original-Zulassungsschreiben zur österreichischen Schule oder Universität/ Hochschule Sowohl Au-pair und Gastfamilie müssen den Au-pair-Vertrag unterzeichnen.